Welches Durchflußmenge hat die NGB Düse?

Erstellt Ende Januar 2006
Antworten
Bowarrior

Welches Durchflußmenge hat die NGB Düse?

Beitrag von Bowarrior » Di 24. Jan 2006, 06:35

Weiß jemand die Einspritzmenge (in lbs/Stunde) einer NGB Zetec (Ford) Einspritzdüse?
Die NGB Düse ist die mit den 4 Spritzöffnungen.

(Klar weiß ich, wie man so etwas im praktischen Versuch ermittelt, doch bevor ich mir die Sauerei antue, wollte ich mal im Forum fragen.)

Was habt ihr denn so in Euren program. Steuergeräten an Req-fuel (kurz für "required fuel/benötigter Kraftstoff") (2.0 Zetec Motoren) an Zahlen drinnen?

Gruß
Boris:)



jäko

Welches Durchflußmenge hat die NGB Düse?

Beitrag von jäko » Mi 25. Jan 2006, 15:36

Hallo Boris,
ruf doch mal bei RCB an, vieleicht kann Dir Robert weiterhelfen.
Habe selber einen NGB Motor mit Einzeldrossel.
Tel.: 08076-8500
Gruß Frank



Bowarrior

Welches Durchflußmenge hat die NGB Düse?

Beitrag von Bowarrior » Sa 28. Jan 2006, 19:25

Hallo Frank,

mit Robert hatte ich bereits telefoniert, bin aber nicht wirklich schlauer als vorher.:-(

Es gibt doch eine Farbtabelle für Einspritzdüsen, habe ich gehört. Die Düse, welche ich meine ist grau. Welche Durchflußmenge (bei ca. 3 bar) hat diese?

Gruß
Boris



Peter

Welches Durchflußmenge hat die NGB Düse?

Beitrag von Peter » Sa 28. Jan 2006, 21:18

Hallo Boris,
die genaue Durchflußmenge kannst du nicht so ohne weiteres selbst bestimmen, sie wird nämlich mit einer besonderen Ersatzflüssigkeit gemessen.
Näherungsweise ist das natürlich auch mit Benzin möglich.

Viel einfacher ist es aber bei Bosch (Ford verwendet doch Bosch Düsen?) anzurufen.
Die sind sehr kulant mit diesen Angaben.
Von vielen Düsen habe ich auch die Werte hier, dann müßtest du mir aber mal die Nummer durchgeben.

Gruß Peter



Bowarrior

Welches Durchflußmenge hat die NGB Düse?

Beitrag von Bowarrior » So 29. Jan 2006, 09:58

Hallo Sevengemeinde,

ich bin fündig geworden...
Hier der Link
http://www.rsparks.com/tech_ref/fuel_injectors.html
Doch leider ist meine Düse nicht dabei.

@ Peter
Sie hat die Boschnummer: 0 280 155 887 und XS4U-AA
Hast Du die Nummer in deiner Liste?

Gruß
Boris
- Editiert von Bowarrior am 29.01.2006, 11:23 -



Bowarrior

Welches Durchflußmenge hat die NGB Düse?

Beitrag von Bowarrior » Mo 30. Jan 2006, 08:56

Zum Abschluß:

Lt. Bosch hat die Düse:0 280 155 887 und XS4U-AA bei 3,8bar Betriebsdruck eine Durchflußrate von 137g/min das entspricht ca. 188ccm/min oder 19,9 lb/h.

Danke Peter, die von Bosch waren wirklich sehr hilfsbereit.

Gruß
Boris



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron