VM Super Seven / H-Kennzeichen und Carbonteile

Board für allgemeine Fragen und Mitteilungen in direktem Zusammenhang mit unseren Fahrzeugen (Seven, Lotus und Speedster) und deren Betrieb
MacSeven
7-IG Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 14:20

Re: VM Super Seven / H-Kennzeichen und Carbonteile

Beitrag von MacSeven » Mo 9. Sep 2019, 19:34

Ich sehe es wie Kühlschrank und Haiopai.. 1989-99 Carbonkotflügel egal ob von VM oder Drittanbieter verfügbar alles gut .. leider ist es aber immer so, dass der Gutachter der selben Meinung sein muss oder man hat eben einen Nachweis (Katalog von damals oder so). Hab ich leider nicht, aber es wird schon gutgehen..



Benutzeravatar
jabsspeed
7-IG Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: Di 3. Jan 2012, 09:33
Fahrzeug: VM 77 2.3l XE Einzeldrossel, Elise SC 220

Re: VM Super Seven / H-Kennzeichen und Carbonteile

Beitrag von jabsspeed » Di 17. Sep 2019, 11:33

Hallo,
die Frage wäre noch wie ist es dann mit Carbonsitzen, LED Leuchten/Blinker und und und.
Mein VM ist Bj 90 und wäre nächstes Jahr mit H dran.
Ich werde es aber lassen, da ich sehr viele Carbonteile verbaut habe und unter anderem 17"er mit Semis fahre. Das gab es bei VM nich Sereienmäßig.
Zwar zahle ich die volle Steuer für 2L ohne KAT (über 500 ökken im Jahr) aber dafür nur 400 Euro Vollkasko bei über 50K Versicherungswert. Das ganze ca. 7 Monate zugelassen ist nicht die Welt.
Ich befürchte, wenn ich mit der Karre und H-Kennzeichen herumfahre ist es nur eine Frage der Zeit das mich die Blau/weiße Fraktion irgenwo herausfischt.
Das ist mir ein Paar Euro Ersparnis nicht Wert und mit H wird das Kennzeichen noch länger, was einfach Sch.. ausschaut. :mrgreen:
Meine Ansicht.....

Gruß
Steffen


das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren......

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron