Zulassung Westfield

Board für allgemeine Fragen und Mitteilungen in direktem Zusammenhang mit unseren Fahrzeugen (Seven, Lotus und Speedster) und deren Betrieb
Benutzeravatar
Haiopai1982
Beiträge: 2834
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:27
Fahrzeug: VM 77 Bj.'92, KOMO-TEC Fahrwerk aber Dämpfer von GS, 2,1L OHC, ca. 180PS powert by RS Andreas

Re: Zulassung Westfield

Beitrag von Haiopai1982 » Di 3. Dez 2019, 21:58

Der Frank (suicide jockey) hat eine OHC-Info zum Download. Kannst du die unter seinen Beiträgen sehen?
Da sollte wohl alles wichtige zu den Motornummer erklärt sein?!


Nicht dran fummeln wenn et lüppt!

Grüße aus dem Norden, Bernd

PN fähig! ;-)

Benutzeravatar
RS Andreas
Beiträge: 1744
Registriert: Do 7. Apr 2011, 08:05
Fahrzeug: Escort RS2000 Bj4/77 190PS

Re: Zulassung Westfield

Beitrag von RS Andreas » Mi 4. Dez 2019, 09:03

Wichtig wäre der Motorkennbuchstabe,der steht hinten,da wo das Getriebe angeflanscht wird,ziemlich weit Oben,fängt mit einem N an ;)


Frontantrieb ist Hexenwerk.

Benutzeravatar
suicide jockey
Beiträge: 10488
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Re: Zulassung Westfield

Beitrag von suicide jockey » Mi 4. Dez 2019, 20:36

Sven, Mail mit Link für die Files ist raus.

Der Motor ist ein im Dezember 1975 gebauter 2-Liter-OHC, mit dem älteren Guss "20". Dürfte ein "NE" Motorkennbuchstabe sein.

Der neuere Block "205" ist minimal robuster gegossen und auch für frühe Cosworth mit Motorkennbuchstaben "YBx" ausgesucht, bevor Ford für die YB-Cosqworth einen eigenen Block goss. Für Straßenbetrieb ist der "20"-Block um keinen Deut schlechter, als der "205"-Block!


Grüße aus Soest, Frank Schur
PN-capable ;-)
My Seven is a family member accidently living in the garage ...
Reifen- und Getrieberechner
OHC-Info
OHC-Info Ventiltrieb
Fahrzeug-Karte

kit-kat
7-IG Mitglied
Beiträge: 1040
Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:49

Re: Zulassung Westfield

Beitrag von kit-kat » Do 5. Dez 2019, 15:35

http://seven-ig.de/phpBB3/viewtopic.php?f=9&t=19114

zur Auffindung des Kennbuchstabens.....o.g. Link fürhrt nahezu zur indetischen frage die hier geklärt werden soll



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron