Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Board für allgemeine Fragen und Mitteilungen in direktem Zusammenhang mit unseren Fahrzeugen (Seven, Lotus und Speedster) und deren Betrieb
Antworten
kit-kat
7-IG Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:49

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von kit-kat » Mo 25. Mär 2019, 22:11

das geht schon....und der motor kost dann richtig geld.....obs stimmt? müsste man selbst nachmessen....ob er die 200 noch oder überhaupt annährend hat...der angebliche messlauf ist ja auch schon 7j her.....

ein mix aus verschieden farbigen wasserschläuchen , eine hitzeschutzabdeckung der lima aus der ecke "heim und bastelbedarf", ein radio mit boxen im fussraum, eine eingpackte batterie mit isolationsstoff ausm heim- und sanitärbedarf, ein armaturenbrett mit verschlossenen ehemaligen instrumentenloch, ein steinaltes spaxfahrwerk und rostige fahrwerksteile runden den perfekten gesamtzustand 2 ab.....für 20k kann man auch nicht mehr verlangen..... :evil:



kit-kat
7-IG Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:49

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von kit-kat » Fr 3. Mai 2019, 17:03

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-216-1631

und wieder mal......dieses mal schön umschrieben "mit europäischer zulassung"...ändert nichts daran dass es ein neuzeitlicher MK Indy ist mit "alten" Quantum Papieren.

Bild


Quantum von dem die Identität stammt:

Bild

frontantrieb, basis fiesta



SD
Beiträge: 10
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 18:47

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von SD » So 19. Mai 2019, 11:11

Moin ,
habe folgenden Caterham gesehen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-216-4506

Nu dachte ich / oder gelesen zu haben ,das die Rover Motoren nur die EURO 2 Norm erfüllen und ab 2006 die EURO 4 Norm gilt .
Wie ist das denn nun möglich mit der Zulassung ?? Oder habe ich das eventuell nicht richtig verstanden :roll:
Vielen Dank schonmal.....



Benutzeravatar
fofi144
7-IG Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Do 24. Jan 2019, 11:32
Fahrzeug: Roadsport 1800 VVC SV

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von fofi144 » Fr 24. Mai 2019, 12:31

Über den bin auf meiner Suche auch gestolpert und genau die selbe Frage habe ich mir auch schon gestellt. Ist das theoretisch überhaupt möglich oder nur mit geschönten Papieren?

Es ist echt kompliziert hier irgendwie einen überblick zu behalten :?



kit-kat
7-IG Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:49

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von kit-kat » Fr 24. Mai 2019, 22:02

in diesem falle würde ich das auch gerne mal wissen wie man mit dem motor euro4 bekommt? oder er hat einfach "nur" euro2 und der anzeigentext ist falsch.



Benutzeravatar
neuling62
7-IG Mitglied
Beiträge: 621
Registriert: Do 19. Sep 2013, 15:49
Fahrzeug: 84er Birkin S3

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von neuling62 » Sa 25. Mai 2019, 04:53

kit-kat hat geschrieben:
Fr 24. Mai 2019, 22:02
in diesem falle würde ich das auch gerne mal wissen wie man mit dem motor euro4 bekommt? oder er hat einfach "nur" euro2 und der anzeigentext ist falsch.
Manch einer glaubt auch die "4" auf der grünen Plakette bedeutet Euro 4.



SD
Beiträge: 10
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 18:47

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von SD » Sa 25. Mai 2019, 06:15

Moin ,
hatte den auch schon gleich angeschrieben , bisher aber noch keine Antwort bekommen .
Mit der Verwechselung der grünen Plakette dachte ich mir auch schon .....dann dürfte das Baujahr aber doch nicht 2006 sein ?
Na ich werde mal "dranbleiben" ....und ggf berichten .



Sevenfahrer
7-IG Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Do 11. Aug 2016, 12:19

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von Sevenfahrer » So 26. Mai 2019, 09:39

Eine generelle Frage: das die Euro Norm nicht passt, scheit mittlerweile bei den Sevens fast an der Tagesordnung zu sein..... aber wie sieht das nun in der Realität aus?

Die meisten haben haben die Zulassung ja schon seit zig Jahren und müssen also schon mehrmals beim Tüv gewesen sein, aber keiner ist stillgelegt.....

Haben die alle einen guten Draht oder fällt das wirklich nicht auf, bzw. Wie wird sowas behandelt.
Faktisch hat man einen Seven den man technisch garnicht dahin bringt das es passt und somit nicht auf der Straße sein dürfte - aber seit Jahren auf der Straße sind !?!

Danke euch Gruß



Benutzeravatar
Jochen K.
Beiträge: 979
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 11:47

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von Jochen K. » So 26. Mai 2019, 10:24

......Exoten sind nix für Leute die zuviel Fragen.....



Fant
7-IG Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: Fr 13. Okt 2006, 23:55
Fahrzeug: Zetec 2.0l

Re: Kitcars - Seven mit evtl. fragwürdiger Zulassung

Beitrag von Fant » So 26. Mai 2019, 10:36

Sevenfahrer hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 09:39

Die meisten haben haben die Zulassung ja schon seit zig Jahren und müssen also schon mehrmals beim Tüv gewesen sein, aber keiner ist stillgelegt.....
Der TÜV ist ja auch nicht für die Zulassung zuständig. Allerhöchstens bei der Zulassungsstelle (An-/Ummeldung) könnte (!) jemand stutzig werden.


If it is not broken, fix it until it is

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast