Sigma Upgrade auf 140PS?

Antworten
TT-DD
7-IG Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 05 Mai 2019, 22:32

Hallo Leute!

Ich überlege meinen 120PS Sigma Motor ohne Nockenwellensteuerung, sprich "fixed cams" mit einem Kit auf 140 PS zu bringen. Wenn ich mich nicht irre hatte Caterham selbst ein Kit auf 140PS im Angebot. Allerdings finde ich dieses Kit nicht mehr bei Caterham selbst, sondern habe es über "Sevens & Classics" für 1500 Pfund gefunden.

Nun meine Frage:
Hat jemand von euch ein solches Kit verbaut? Ich vermute dabei sind neue Nockenwellen, stärkere Federn und ein neues Mapping.
Gibt es hier irgendwelche Erfahrungswerte? Lohnt es sich überhaupt? Läuft der Motor im Stand dann noch vernünftig?

Wäre super wenn ihr mit mir eure Erfahrung dahin gehend teilen würdet :)

PS: leichtes Schwungrad hab ich schon, allerdings noch nicht verbaut. :roll:


Benutzeravatar
Fabix
7-IG Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 18 Jun 2018, 17:32

Ich meine mich zu erinnern, dass die Nockenwellenverstellung für das Kit nötig ist. Willst du das eingetragen haben?

Ruf am besten mal bei Gunther Schleyer an (CCK), dann ist deine Frage geklärt.


LG, Fabix
---------------------
PS: Biete 3D-Druck-Teile inkl. Epoxy Beschichtungen an. Wer was braucht, bitte melden.
TT-DD
7-IG Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 05 Mai 2019, 22:32

Hab einfach Mal "Sevens & Classics" angeschrieben. Der nette Herr war sehr nett und meinte dass es für den Sigma mit "fixed cams" sei. War auch kurz verwundert, aber die Kits die man bei Caterham sind wohl alle nur noch für den Sigma mit der Nockenwellenverstellung.

Eintragung ist ja so oder so nicht so einfach, das werde ich mir dann überlegen. Solange er die AU schafft steht das aber nicht ganz oben auf der Prioritätenliste :P :twisted:


Antworten