CVH 1600 mit 130 PS??

Robert1962
7-IG Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 01 Nov 2021, 13:38

Aktuell steht ein Westi mit einem 1600er CVH zum Verkauf. Der Verkäufer gibt dafür 130 Ponys an. Es handelt sich dabei um einen Sauger mit 2 Doppel Weber. Von Ford gab es zwar einen 1600er mit 132 PS - aber der hatte einen Lader.

Wie realistisch ist also so eine Angabe?

Was ich bei den Ford Spezialisten im www gesehen habe, scheint eine solche Leistung bei diesen Motoren etwas optimistisch zu sein.


Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11327
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: ->2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: 2016->Toyota GT86

Der weiße, frühe SE der mit 2x 40er DCOE angeblich grüne Plakette "kann"?

Der 132PS CVH hatte in der Tat den größeren Garret-Lader (T3), es gab auch noch einen CVH mit dem kleineren T2 (PS ?)
Die turbolosen Modelle entwickelten mit der Ford-Standard-Efi EEC-IV oder der Bosch-K/KE-Jetronic in verschiedenen Varianten irgendwas um die 100 - 110PS.

Welche Motorkennbuchstaben hat der Motor?

Die Vergaservarianten mit dem berüchtigten Gleichdruckvergaser waren bei nur 80PS, Registervergaser waren auch deutlich unter 100PS (95 ?). Selbst Verdichtungserhöhung, andere Nockenwelle, Kopfbearbeitung, Aufbohren und Umrüstung auf 2 x DCOE (a.k.a. Totalumbau) dürften das imho nicht kompensieren, den Verbrauch aber ordentlich hochtreiben ... Während in unseren leichten Autos Ford-Serienmotoren (Sauger) mit etwa 6 - 8 Litern auskommen sollten, kann das DCOE-Schluckspecht-Tuning durchaus 11 - 13 Liter bedeuten ... WENN alles gut eingestellt ist :shock:

Realistische Leistungen wären dann imho irgendwas zwischen 105 und 120PS, bei extremem Aufwand ggf. etwas mehr.

Ohne Leistungsdiagramm eines "unabhängigen" Prüfstandes würde ich demgemäß auch von "Wunsch", "Vater" und "Gedanken" ausgehen ...

Dieses "Wunsch Vater und Gedanken-Tuning" ist doch recht verbreitet, das krsseste Wunschdenken diesbezüglich war der "echte 1700-Supersprint mit 135PS", dem der Prüfstand dann volle 59 PS am Motor bescheinigte ... :mrgreen:


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
Негайна зупинка геноциду в Україні
Немедленное прекращение геноцида в Украине
My cars are family members accidently living in my garage ...
Meine Fahrzeug-Infodateien
Robert1962
7-IG Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 01 Nov 2021, 13:38

Ja genau, der weiße ohne Außenspiegel.

Ich dachte mir eben auch, dass die Leistungsangabe Gebr. Grimm verdächtig klingt. Auf meine Nachfrage bezüglich Prüfprotokoll erfolgte keine weitere Antwort.. Nun, ist aber irgendwie doch auch eine.

Danke für den Tipp.


Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11327
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: ->2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: 2016->Toyota GT86

"Mein Motor sieht genaaau so aus, wie dieser CVH auf "xxxx.co.uk" ... also hat der auch 130PS" ...

So wächst die Leistung immer mehr. Ich hab schon Verkaufsbeschreibungen gesehen, wo einem 125-PS-Motor 20 Mehr-PS durch Einbau eines Ölhobels angedichtet wurden ... da war das Komma um eine oder zwei Stellen nach rechts verrutscht. Und dann werden diese phantastischen Einzelgewinne einfach aufaddiert, der Gewinn einer kompletten Saugmotorbearbeitung mit Nockenwelle XY wird der Nockenwelle allein angedichtet, die Kopfbearbeitung nochmals dazuaddiert, dazu nochmals separat die Mehrleistung der Verdichtungserhöhung, schon werden aus 10 oder 15PS "echte 35PS" ... :mrgreen:

[Spottmodus] Die echt genialen Tuningmaßnahmen werden dagegen allzu oft ignoriert ... dabei so preiswert und vielseitig ... "You can experience more horsepower, better acceleration, longer battery life, and cleaner emissions.... [/Spottmodus]
Das WuVuG-Tuning wird leider oft per "copy & paste" von irgendwo übernommen.
Das Auto muss trotzdem nicht schlecht sein. Was 100 oder 110 PS mit einem 550-kg-Auto anstellen können, wird bei diesem PS-Geschacher geflissentlich übersehen ... Wenn das Auto relativ rostfrei ist, der Motor gute Kompression hat und auch sonst gesund ist, kann der Westi durchaus einen näheren Blick wert sein. Sooo viel schlechter als ein SEi(W) ist auch ein Starrachser nicht. Spiegel und andere Kleinigkeiten lassen sich aus der "Portokasse" beheben, Spaß macht so ein früher SE auch ...
Hast Du Pläne?


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
Негайна зупинка геноциду в Україні
Немедленное прекращение геноцида в Украине
My cars are family members accidently living in my garage ...
Meine Fahrzeug-Infodateien
Benutzeravatar
hesch88
Beiträge: 609
Registriert: 23 Okt 2013, 22:53
Fahrzeug: Westfield SEiW 2,0 Duratec by Mike Callaghan

suicide jockey hat geschrieben: 27 Jun 2022, 16:05 Der 132PS CVH hatte in der Tat den größeren Garret-Lader (T3), es gab auch noch einen CVH mit dem kleineren T2 (PS ?)
Ein T2 wurde nur im Fiesta Turbo verbaut, den es allerdings in D nicht gab. So sah meiner aus:
17228
17227

130PS mit Vergaser sind bestimmt irgendwie machbar. Allerdings habe ich mich lange genug mit dem Thema CVH und den MK3/4-Escorts beschäftigt, um zu wissen, dass ein so - verzeiht mir bitte den hier unpassenden Ausdruck - "hochgezüchteter" Motor dann nur noch wie ein Sack Nüsse laufen müsste.
Aber wir reden hier im technisch machbaren Konjunktiv: Ich habe trotz jahrelanger Recherchen noch keinen gesehen oder davon belegbar gelesen - lasse mich aber auch eines besseren belehren.
115PS ist realistisch machbar. Darüberliegende Leistungsangaben für CVH-Sauger würde ich mir vom Dyno und mit Rechnungen der verbauten Teile beglaubigen lassen.

Wäre also ein gute Basis die Kiste preislich runterzuhandeln ;)


Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11327
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: ->2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: 2016->Toyota GT86

130 Ps, jau, danke! Das war irgendwie im Hirnkasten verschütt gegangen ...
Deine Bilder gehen aber leider irgendwie nicht ...

Aber Du sprichst da mit
hesch88 hat geschrieben: 29 Jun 2022, 10:51 ... "hochgezüchteter" Motor ...
Made my day :mrgreen:

CVH = Considerble Vibration and Harshness ...


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
Негайна зупинка геноциду в Україні
Немедленное прекращение геноцида в Украине
My cars are family members accidently living in my garage ...
Meine Fahrzeug-Infodateien
Benutzeravatar
hesch88
Beiträge: 609
Registriert: 23 Okt 2013, 22:53
Fahrzeug: Westfield SEiW 2,0 Duratec by Mike Callaghan

suicide jockey hat geschrieben: 29 Jun 2022, 11:12 Deine Bilder gehen aber leider irgendwie nicht ...
Bild

Bild

und jetzt?


Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11327
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: ->2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: 2016->Toyota GT86

Oberes Bild: SO is fein :D
Unteres Bild ist nicht vergrößerbar, der Link zeigt ebenfalls auf das obere Bild ...

Der hier ist der korrekte:
app.php/gallery/image/17227

So klappt das dann auch ...
hesch88 hat geschrieben: 01 Jul 2022, 08:05
Bild

Bild


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
Негайна зупинка геноциду в Україні
Немедленное прекращение геноцида в Украине
My cars are family members accidently living in my garage ...
Meine Fahrzeug-Infodateien
Robert1962
7-IG Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 01 Nov 2021, 13:38

Ich möchte mich hiermit für die Tipps bedanken. Hilft doch sehr, wenn man Auskünfte von Leuten bekommt, die einschlägige Erfahrungen haben.


Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11327
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: ->2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: 2016->Toyota GT86

Robert, hat Dir denn der VK wenigstens mal den Motorcode mitgeteilt, damit Du feststellen kannst, in welchem Bauzustand der Motor (zumindest ab Werk) ist?


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
Негайна зупинка геноциду в Україні
Немедленное прекращение геноцида в Украине
My cars are family members accidently living in my garage ...
Meine Fahrzeug-Infodateien
Antworten