32. Internationales Jahrestreffen der Seven-IG in Lahnstein 26.-30. Mai 2023

Ankündigungen und Berichte von/über Treffen und Freie Fahren der Seven-IG
Antworten
Benutzeravatar
Werner Maurer
Administrator
Beiträge: 3674
Registriert: 12 Jul 2001, 12:36
Fahrzeug: Lotus Seven / Baujahr 1970, Lotus TC / 105 PS - Lotus Elise S / Baujahr 2012
Kontaktdaten:

Liebe Mitglieder,

endlich sind die Planungen zu unserem 32. Internationalen Jahrestreffen an Pfingsten soweit fortgeschritten, dass wir unser Anmeldeformular online stellen können. Natürlich erhaltet ihr das Formular auch als Beilage im nächsten Seven-Magazin mit vielen weiteren Infos zum geplanten Treffen. Das Formular findet ist ab sofort auf unserer Homepage oder direkt über diesen Link: https://www.seven-ig.de/wp-content/uplo ... n-2023.pdf

Als Austragungsort haben wir diesmal das Hotel Wyndham Garden in Lahnstein ausgewählt. Hier haben wir eine Option auf 100 Zimmer (90 Doppel- und 10 Einzelzimmer) in verschiedenen Kategorien.

Eine Beschreibung der verschiedenen Zimmerkategorien findet ihr auf dieser Hotelseite: https://www.wyndhamgardenlahnstein.com/de/zimmer

Bei jedem Zimmer ist ein Parkplatz in der Tiefgarage des Hotel Wyndham Garden inbegriffen. Für die normalen Fahrzeuge und Trailer steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung.

Verfügbare Zimmer im Hotel Wyndham Garden Lahnstein: 90 Doppelzimmer und 10 Einzelzimmer. Noch frei: 63 Doppelzimmer und 5 Einzelzimmer.

Das Programm wird uns wieder über kleine Straßen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Umgebung führen. Aktuell geplant sind:

Besichtigung und Führung durch die Marksburg Braubach.

Besichtigung und Führung Zylinderhaus Bernkastel-Kues.

Besichtigung Edelsteinschleiferei Idar-Oberstein

Besichtigung und Führung Hessenpark Neu-Anspach.

Die Programmpunkte können aber noch variieren.

Weitere Infos folgen.

Bisher sind angemeldet:

1.) Michael, VM77
2.) Gerhard & Sabine, Caterham
3.) Thorsten & Sabine, Caterham
4.) Dieter & Ulrike, Donkervoort
5.) Andreas & Sigrid, Lotus Exige
6.) Jürgen & Uschi, Westfield
7.) Andreas & Susanne, Nelson S 350
8.) Gereon & Elvira, VM77
9.) Hans-Wolfgang & Ute, Lotus Elise
10.) André & Marina, Lotus Elise
11.) Josef & Ingrid, Rush
12.) Lars, Lotus Elise
13.) Klaus, Irmscher
14.) Walter & Hans-Peter, Ariel Atom
15.) Simone, Lotus Exige
16.) Bernd & Petra, Irmscher
17.) Hans-Josef & Katrin, Ariel Atom
18.) Rolf & Vera, Westfield
19.) Ulrich & Heike, Irmscher
20.) Daniel & Carina, Westfield
21.) Bodo & Christine, Caterham
22.) Michael & Iris, Ultima
23.) Frank & Imone, Opel Speedster
24.) Bernd & Sabine, Lotus Elise
25.) Patrick & Stephanie, HKT
26.) Christian & Jutta, VM77
27.) Thomas, VM77
28.) Andreas & Dörthe, VM77
29.) Henry & Uta, Caterham
30.) Armin & Daniela, Lotus Elise
31.) Clemens & Kristina, Lotus Exige
32.) Mike & Mathilde, RCB
33.) Frank-Michael & Heike, VM77
34.) Björn & Annett, Lotus Exige
35.) Werner, Polaris Slingshot
36.) Rudolf & Robin/Dami, RCB
37.) Frank & Ulrich, VM77

Grüße,

Werner Maurer


Benutzeravatar
Werner Maurer
Administrator
Beiträge: 3674
Registriert: 12 Jul 2001, 12:36
Fahrzeug: Lotus Seven / Baujahr 1970, Lotus TC / 105 PS - Lotus Elise S / Baujahr 2012
Kontaktdaten:

Update zum Jahrestreffen 2023 in Lahnstein!

Liebe Mitglieder,

hier ein aktualisierter Zeitplan für die drei Veranstaltungstage rund um unser Treffen in Lahnstein.

Am Pfingst-Samstag fahren wir über wunderschöne Straßen zur Historischen Weiherschleife https://weiherschleife-steinkaulenbergwerk.de/ nach Idar-Oberstein. Dort besichtigen wir die 1634 erbaute Schleife in verschiedenen Gruppen und bekommen in der Gaststätte „Offene Flamme“ regionale Spezialitäten zum Mittagessen.

Am Pfingst-Sonntag besichtigen wir zuerst die Marksburg https://www.marksburg.de/ und fahren dann zum Freilichtmuseum Hessenpark https://www.hessenpark.de/ nach Neu-Anspach. Auch dort bekommen wir wieder Führungen und lernen die Geschichte der verschiedenen Gebäude kennen. Auch hier gibt es ein Mittagessen für alle Teilnhmer.

Am Pfingst-Montag fahren wir zum Technikmuseum Zylinderhaus https://www.zylinderhaus.com/ nach Bernkastel-Kues. Das Museum kann individuell besichtigt werden und ein Mittagessen für unsere Gruppe ist vorgebucht. Danach fahren wir noch zum Bundesbank-Bunker https://www.bundesbank-bunker.de/ nach Cochem und besichtigen diesen ehemaligen Geheimbunker der Deutschen Bundesbank in verschiedenen Gruppen.

Die Länge der Ausfahrten wird pro Tag bei etwa 200 Kilometer über kleine Landstraßen liegen und ist problemlos zu bewältigen.

Weitere Infos demnächst auf dieser Seite.

Grüße,

Werner Maurer


Antworten