Umbau Widetrack-VA Ja/Nein ???

Benutzeravatar
Plutonium Boy
7-IG Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 14 Aug 2018, 19:16
Fahrzeug: Rush 2.0ohc (BJ 92)

Hallo zusammen,

es ist geplant, im Winter ein neues Fahrwerk einzubauen.
Nach meinen Recherchen ist es teilweise nicht möglich, das "Narrowtrack-Fahrwerk" auf das Widetrack zu übernehmen.
Protech gibt auf ihrer Homepage bspw. für Westfield einen Unterschied von 1,5" an.


Aktuell habe ich zwei Angebote für die Widetrack-Querlenker (inkl. Gelenke und Buchsen (1100€/1800€)).

Mich würde Erfahrungen von Leuten interessieren, die umgerüstet haben.
Ist der Unterschied so erheblich, dass sich die Investition lohnt?

Ich müsste vor der Fahrwerksbestellung entscheiden, ob ich bei der jetzigen Achse bleiben oder umrüste.

Auto: Rush OHC mit Starachse
Fahrprofil: Ausschließlich Landstraße


Danke
Zuletzt geändert von Plutonium Boy am 29 Sep 2022, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.


Viele Grüße
Nils

Sauerland, mein Seven fährt im Sauerland... besuch mich mal am Sorpestrand 8-)
umos
7-IG Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 25 Aug 2014, 13:23
Fahrzeug: VM77 C20LET / Elise MK1 2,3 Komotec / Rush C20let
Kontaktdaten:

Ich habe im Frühjahr von Glauner vorne die breite Achse eingebaut . Fährt sich gut . Habe allerdings hinten Einzelrad und 285/40 15 Walzen drauf.


Benutzeravatar
Plutonium Boy
7-IG Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 14 Aug 2018, 19:16
Fahrzeug: Rush 2.0ohc (BJ 92)

Welches Fahrwerk fährst du ?
Ich fahre hinten 225/50 r15.


Viele Grüße
Nils

Sauerland, mein Seven fährt im Sauerland... besuch mich mal am Sorpestrand 8-)
Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11378
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: ->2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: 2016->Toyota GT86

Nils, wie fährt sich das Auto jetzt im Grenzbereich?
Sollte es
  • jetzt schon übersteuern, wirst Du Dir diesen Effekt evtl. noch massiv verstärken, oder Du kalkulierst noch die Teile- und Eintragungskosten ein, um die Hinterachse mit Distanzscheiben / anderen Felgenbreiten und ggf. anderen Reifen "breiter zu machen" ... was halt leider auch die ungefederten Massen ansteigen lässt
  • jetzt neutral sein, versaust Du Dir ggf. das Fahrverhalten, ähnlich wie oben
  • jetzt untersteuern, könnte das Wide Track das Auto Richtung "neutral(er)" bringen.
Wirklich kalkulierbar ist das kaum, geschweige denn vergleichbar mit IRS HA, den grotesk breiten 285ern und dem jetzigen Fahrwerk, da Du ja zeitgleich an der "Schraube" Fahrwerk drehen willst und ggf. schon einiges durch Federraten (meist zu hart), Federwege (meist zu klein), Dämpferzug- und -druckstufen (meist zu straff) bewirkst.

Interview doch mal Günter Schmidt zu seiner Meinung dazu ...


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
Негайна зупинка геноциду в Україні
Немедленное прекращение геноцида в Украине
My cars are family members accidently living in my garage ...
Meine Fahrzeug-Infodateien
Benutzeravatar
Plutonium Boy
7-IG Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 14 Aug 2018, 19:16
Fahrzeug: Rush 2.0ohc (BJ 92)

Aktuell untersteuert der Wagen in den schnellen Kurven. Fahre mit dem Seven nicht schneller durch die Kurve als mit meinem Alltags-SUV.

Verbaut ist noch das Spax-Fahrwerk von 92.
Vielleicht verbessert sich das durch das Fahrwerk und Einstellung schon deutlich.

Hab mit Günter Schmidt gesprochen, er empfiehlt die Widetrack-VA und das H&R-Fahrwerk.
Aktuell schreckt mich der Preis ein bisschen ab.


Viele Grüße
Nils

Sauerland, mein Seven fährt im Sauerland... besuch mich mal am Sorpestrand 8-)
Retom
Beiträge: 51
Registriert: 04 Dez 2019, 07:48

Kenne Rush nicht aber bei meinem S3-Caterham würde ich das Widetrack nicht missen wollen.
Ich habe lieber übersteuern besonders beim Seven ist das viel besser zu kontrollieren als untersteuern.
Mehr Sturz an der VA bringt auch sehr viel.


Benutzeravatar
Plutonium Boy
7-IG Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 14 Aug 2018, 19:16
Fahrzeug: Rush 2.0ohc (BJ 92)

Hab heute bestellt.


Viele Grüße
Nils

Sauerland, mein Seven fährt im Sauerland... besuch mich mal am Sorpestrand 8-)
Benutzeravatar
Lucky 7
7-IG Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 01 Okt 2008, 16:25
Fahrzeug: VM / 1993, 2 Liter Zetec 165 PS

Plutonium Boy hat geschrieben: 07 Okt 2022, 18:51 Hab heute bestellt.
Moin Nils
Baust du selber um ? Oder bringst du ihn zum Günter?
Weil ich habe das gleiche vor und hab auch schon bei Günter bestellt und warte quwasi auf seinen Rückruf
das ich ihn vorbei bringen kann , mache aber zeitgleich noch den umbau vom Panhard Stab auf Wattgestänge.

VG DER FELIX 8-)


Da kam mal einer an und sagte E ALTER bist du nicht ? ich sagte NEIN!!!
Benutzeravatar
Plutonium Boy
7-IG Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 14 Aug 2018, 19:16
Fahrzeug: Rush 2.0ohc (BJ 92)

Moin Felix,

versuche das erstmal selbst.


Viele Grüße
Nils

Sauerland, mein Seven fährt im Sauerland... besuch mich mal am Sorpestrand 8-)
Benutzeravatar
Mops
Beiträge: 1352
Registriert: 07 Dez 2002, 17:32
Fahrzeug: VM 77 1989, Ford OHC, 2,0 L

mache aber zeitgleich noch den umbau vom Panhard Stab auf Wattgestänge.

VG DER FELIX 8-)

Hallo Felix,
wie sieht Deine Befestigung für den Rotor aus? Aludeckel mit angegossener Welle für den Rotor, oder soll ein Korb an den Diff.-Deckel angeschweisst werden?

Gruß
Dieter


Antworten