Hallo aus Fürth

Hier können sich neue User mit oder (noch) ohne Seven im Forum vorstellen.
Oldtjikko
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 10:43

Hallo aus Fürth

Beitrag von Oldtjikko » Mo 25. Mär 2019, 21:35

Ich habe noch keinen super seven bin aber am kämpfen mit mir ob ich mir einen zulegen sollte. Eigentlich kämpft mein Verstand gegen die Vernunft, denn die Kisten sind einerseits ratten scharf aber andererseits super teuer + unpraktischer als eine Dauerwelle. Aber genau das Unvernüpftige zieht mich an.

Meine erste Probefahrt (mitfahrt) bei Caterham Deutschland in einem 485 SV war dann auch dementsprachend. Ich war mir eigentlich sicher das ich einen 485 S SV haben wollte, aber schon als ich vor dem Ding stand war ich mir unsicher. Im Vorfeld hatte ich mich natürlich informiert (Youtube, Autozeitung ...) und ich war mir sicher die Übertreiben alle, so krass kann die Karre nicht sein. Als der Motor angeschmissen wurde, war dann aber klar - ja stimmt das Ding hat Charakter ohne Ende. Was mich aber wirklich am meisten abschreckt ist dieser super laute Auspuff. Meine Nachbarn killen mich und ich vermute, mir wird dieser ständige Lärm auch schnell auf die Nerven gehen. Das ist ja wirklich "nur" einfach kein Gegendruck, also Motor pur ohne Sounddesign, oder höre ich da irgendwas entscheidendes nicht? Gäbe es eine Möglichkeit die 240 PS zu haben ohne diesen extremen Lärm? Ich fand der Klappenauspuff hat Geräuchmäßig nichts geändert, oder ist das im Fahrzeug wirklich viel lauter als draußen? Das habe ich nähmlich irgendwo gelesen, aber letzten Freitag nicht getestet.

Meine Hoffnung ist jetzt der 275 der zumindest in den Youtube Videos irgendwie leiser Klingt, aber trotzdem noch Sound hat. Damit Ihr mich nicht falsch versteht ich mag diesen klassischen Sauger Sound, da muss auch nix künstlich nachgeholfen sein wie bei den "premium" Marken.

Während der Probefahrt habe ich auch festgestellt das mir der SV zu groß ist. Ich würde jetzt zu einem S3 tendieren. Ist ja auch eine Kostenfrage. Da kommt das Knuffige viel stärker zum Ausdruck :-)

Weshalb ich den Gedanken Caterham nun nicht abhaken kann ist die Tatsache das es keine Alternative gibt, außer vielleicht ein Motorrad, was aber unpraktischer ist und ich müsste erst noch den Schein machen, außerdem sind mir 4 Räder sicherer als 2. Das Konzept des Super 7 ist so abartig anders als alles andere, das man daran nicht vorbeikommt wenn man auch nur ein bisschen was mit Motorsport am Hut hat.

Wovor ich aber Angst habe ist, das ich mich super schnell an die Leistung des 275 gewöhne und mir dann in den Arsch beiße das ich nicht gleich den 485 genommen habe und irgendwas mit dem Auspuff gemacht habe, auch wenn es Leistung kostet. Könnte man da was machen oder ist das alles nicht Zulassungsfähig?

Naja ich stecke in einer Zwickmühle....vielleicht hat ja einer von euch eine Idee.

Gruß
Daniel
Zuletzt geändert von Oldtjikko am Di 26. Mär 2019, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
jabsspeed
7-IG Mitglied
Beiträge: 585
Registriert: Di 3. Jan 2012, 09:33
Fahrzeug: VM 77 2.3l XE Einzeldrossel, Elise SC 220

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von jabsspeed » Di 26. Mär 2019, 12:27

Hallo Namenloser,
willkommen bei den Seventretern, ich komme aus dem LKR Lichtenfels.
Ich verstehe Dein Problem nicht, fahre halt mit Gehörschutz, ist beim Seven wegen der Zugluft eh besser, ich benutze handelsübliche Ohrenstöpsel.

Mein 2.3er Sauger ist auch recht laut, aber zu laut gibt es nicht :D

Was die leistung angeht würde ich erst einmal selber fahren, bisher bist Du ja nur mitgefahren oder?

Falls Du Interesse an einem Sevenstammtisch hast, es gibt einen in Cadolzburg und einen bei uns oben in Oberfranken.
Bei Interesse melde Dich einfach bei mir bzw. steht meine Nummer unter Stammtisch Oberfranken(siehe unter Rubrik Stammtische).

Gruß
Steffen


das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren......

Oldtjikko
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 10:43

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von Oldtjikko » Di 26. Mär 2019, 17:54

@Jabspeed: Ich kann dir leider keine Nachricht schicken wegen Stammtisch. Mal gucken wie ich das Problem gelöst kriege.

Selber fahren ist natürlich der Punkt den ich noch abhaken muss.

Karfreitag ist driften am Nürburgring mit einem 275 er angesagt und ich hoffe danach habe ich eine Vorstellung von der Leistung.

Gehörschutz habe ich auch schon drüber nachgedacht aber dann müsste ich den ja auch an meine Nachbarn verteilen :mrgreen: aber ein knall gelber 485 S3 wäre schon was....da würde der Lärm schon fast wieder zu passen. Vorfahrt nimmt mir dann auch keiner mehr.

Gruß
Daniel



Oldtjikko
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 10:43

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von Oldtjikko » Sa 11. Mai 2019, 12:13

So Wagen steht in der Tiefgarage und hat schon die ersten Blicke auf sich gezogen. Ich bin nur vom Trailer reingefahren, unglaublich. Es ist ein 275 R in British Racing Green mit gelben Streifen, also genauso wie die Kisten früher auch ausgesehen haben. Kennzeichen bekomme ich erst Montag nachmittag aber ch hatte ja mittlerweile schon mehrmals die Möglichkeit den Wagen mit dieser Motorleistung zu fahren und werde es deshlab aushalten bis übermorgen.
Ist vielleicht auch gut das ich noch keine Kennzeichen habe, denn es regnet hier und ich könnte mich wahrscheinlich nicht zusammenreissen und würde eine Runde drehen. Mit vielleicht fatalen Folgen.

Der Sound ist gigantisch, das glaubt dir keiner das da ein 1.6 Liter Motor drinn sitzt. Besonders in der Tiefgarage klingt das so krass.

Was ich aber richtig cool finde ist, das sowohl alte wie auch junge Leute den Wagen positiv verwundert angucken.

Gruß
Daniel



Martin We
Beiträge: 13
Registriert: So 6. Aug 2017, 08:10
Fahrzeug: Caterham 275

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von Martin We » Sa 11. Mai 2019, 14:18

Frühen hatten die Kisten gar keine Farbe ;)

Glückwunsch zum 275 R und allzeit gute Fahrt!
Ein Neuwagen? Das ging dann aber schnell! :)

Und Fotos schaden nie! ;)

Martin



Oldtjikko
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 10:43

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von Oldtjikko » Sa 11. Mai 2019, 17:10

Hatte der Kurt in der Bestellpipeline, aber ich hätte ihn nicht besser konfigurieren können, bin ja komplett Ahnungslos und muss jetzt erstmal Erfahrung sammeln. Aber stimmt die allerersten waren blank. :-)

Fotos kommen wenn er in die Sonne gelassen wird.

Gruß



Alex7
7-IG Mitglied
Beiträge: 370
Registriert: So 9. Jun 2013, 00:49
Fahrzeug: Caterham S3

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von Alex7 » So 12. Mai 2019, 22:12

Hallo Daniel,

viel Spass mit Deinem 275er. Ich komme aus Coburg und fahre auf der Strasse einen R300 VVC. Vielleicht sieht man sich ja mal.

Beste Grüße
Alex



Oldtjikko
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 10:43

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von Oldtjikko » Fr 17. Mai 2019, 08:25

Alex Hast du eine Werkstatt wo du deine Inspektionen durchführen läßt? Bei mir steht ja dann schon recht bald die 1000 miles Erstinspektion an. Meine erste Idee wäre zu Lotus zu gehen, daber haben die Seven wirklich auf dem Schirm?

Gruß



Benutzeravatar
werner.geitner
7-IG Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: So 16. Nov 2014, 11:48
Fahrzeug: VM 77

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von werner.geitner » Fr 17. Mai 2019, 16:24

Abenberg ist nicht weit weg:
http://www.firzlaff.eu/super7.html

Gruß aus Weiden



Oldtjikko
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 10:43

Re: Hallo aus Fürth

Beitrag von Oldtjikko » Fr 17. Mai 2019, 19:34

danke werner



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste