Westfield mit H - Kennzeichen

Board für allgemeine Fragen und Mitteilungen in direktem Zusammenhang mit unseren Fahrzeugen (Seven, Lotus und Speedster) und deren Betrieb
Antworten
Benutzeravatar
brum brum
7-IG Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: Do 20. Jan 2011, 18:21
Fahrzeug: westfield 1988, 81 Kw

Westfield mit H - Kennzeichen

Beitrag von brum brum » Mi 17. Apr 2019, 12:47

suche ein Mitglied, der einen Westfield SE 1,6 Kent und altes Ford 4 Gang Getriebe zugelassen hat. Am besten eine Kopie der Zulassung. Grund, man betracht mein Auto als BASTEL- Kiste, obeohl es mit Neuteilen ( Motor und Getriebe ) neu erworben wurde. Rechnungen habe ich vorliegen. Das Auto wurde von Eberstadt & Bretz aufgebaut. Wurde Nov. 1988 zugelassen.Wer kann mir helfen. Mit besten Dank im voraus.



Thomas1977
7-IG Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 12:32

Re: Westfield mit H - Kennzeichen

Beitrag von Thomas1977 » Mi 17. Apr 2019, 21:01

Hallo Brum Brum,
ich geh mal davon aus das der TÜV dein Auto als Bastelauto betrachtet.
Falls du keinen Brief bekommst, kannst du es auch mit zeitgenösischer Literatur versuchen. Hat bei mir geklappt. Testbericht von 1988 mit dem Motor und der Prüfer sollte zufrieden sein.
Ich hatte meinen Zeitungsbericht aus dem Buch "Westfield - Perfomrance Portfolio" aus dem Brooklands Books Verlag. (ISBN 1-855-20682-X)

Oder eben mal beim Importeur anrufen. Gunther kann (fast) immer helfen. Falls nicht gibt es immer eine schöne Unterhaltung.., :D :D :D

Gruß

Thomas

P.S. Für die Briefkopie brauchst du u.U. noch einige weitere Details.



kit-kat
Beiträge: 972
Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:49

Re: Westfield mit H - Kennzeichen

Beitrag von kit-kat » Do 18. Apr 2019, 21:37

Bastelkiste? ok...wenn der Tüv so ein Kitcar bezeichnet....naja....

fakt ist: es ist ein kitcar, und wurde von "jemandem" zusammen-gebaut (oder wie evtl. der tüv sagen würde "zusammen gebastelt")...aber jedes auto wurde ja mal irgendwann und irgendwo zusammen-gebaut

das es sich, wie ich vage auf dem bild erkennen kann, vermutlich um einen pre-lit handelt stimmen baujahr des kits und Ez datum ja überein...warum soll da der tüv kein H geben?...vorbehaltlich zustand ist h-würdig

wechsel die tüv stelle...kannst ja auch zu dekra gtü oder küs gehen.....bis ja nicht an den tüv gebunden



hesch88
7-IG Mitglied
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 22:53
Fahrzeug: Westfield SEiW 2,0 Duratec by Mike Callaghan

Re: Westfield mit H - Kennzeichen

Beitrag von hesch88 » Fr 19. Apr 2019, 18:08

Schreib mal Mitglied "Stumps".
Der hat die gleiche Kiste mit H-Gutachten von der KÜS.



Thomas1977
7-IG Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 12:32

Re: Westfield mit H - Kennzeichen

Beitrag von Thomas1977 » Sa 20. Apr 2019, 14:09

kit-kat hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 21:37
Bastelkiste? ok...wenn der Tüv so ein Kitcar bezeichnet....naja....

fakt ist: es ist ein kitcar, und wurde von "jemandem" zusammen-gebaut (oder wie evtl. der tüv sagen würde "zusammen gebastelt")...aber jedes auto wurde ja mal irgendwann und irgendwo zusammen-gebaut

das es sich, wie ich vage auf dem bild erkennen kann, vermutlich um einen pre-lit handelt stimmen baujahr des kits und Ez datum ja überein...warum soll da der tüv kein H geben?...vorbehaltlich zustand ist h-würdig

wechsel die tüv stelle...kannst ja auch zu dekra gtü oder küs gehen.....bis ja nicht an den tüv gebunden
:lol: :lol: :lol:

Mein TÜVler meinte nur zu seinem Azubi:
" Nimm niemals so eine Kiste ab. Die sind miteinander vernetzt und wenn du einem da machst hast du alle auf dem Hof..." :lol: :lol: :lol:

==> TÜV wechseln ist ein guter Tip... :lol: :D



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste