Erfahrungen Elektro Heizung?

Benutzeravatar
suicide jockey
Beiträge: 10488
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von suicide jockey » So 11. Aug 2019, 19:24

Entscheidend wäre doch die Tauglichkeit für Deinen Seven, oder? Liegt es Dir dabei an Warmduscher-warmer Luft, die in einem offenen Auto (ggf. mit Zeltverdeck) sowieso zu 99% wirkungslos verpufft, oder willst Du warm sitzen? Für den Fall würden zwei Carbon-Nachrüstungs-Pads reichen, die pro Sitz üblicherweise mit 5-10A abgesichert werden, mithin also ca. 50-100W haben (2 Sitze gesamt 100-200W).
Katalog hier.

Eine solche Matte von Waeco nimmt thermostatisch geregelt zwischen 30 und 160W ...
Seite im www
In der Bucht gibts auch Bling-Bling-Billigsätze.


Grüße aus Soest, Frank Schur
PN-capable ;-)
My Seven is a family member accidently living in the garage ...
Reifen- und Getrieberechner
OHC-Info
OHC-Info Ventiltrieb
Fahrzeug-Karte

Benutzeravatar
Chriss.ko
Beiträge: 714
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 15:13

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von Chriss.ko » So 11. Aug 2019, 23:24

suicide jockey hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 19:24
Entscheidend wäre doch die Tauglichkeit für Deinen Seven, oder?
Nein, Entscheidend ist die Erfahrung von Leuten die ihre Sevens auf eine elektrische Heizung umgebaut haben. Alles andere sind Antworten auf Fragen die ich nicht gestellt habe. Wir können gerne in einem anderen Thread über alternative Heizungsmethoden diskutieren. Die Fragestellung hier ist "Erfahrung Elektro Heizung", vielleicht habe ich vergessen die Worte "Luft" und "Innenraum" in den "Betreff" mit ein zu bauen.


Cheers,

Chriss



Benutzeravatar
Dominik
Beiträge: 2503
Registriert: Do 5. Nov 2009, 10:07
Fahrzeug: Caterham R400 Superlight

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von Dominik » Mo 12. Aug 2019, 10:12

Chriss.ko hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 23:24
Nein, Entscheidend ist die Erfahrung von Leuten die ihre Sevens auf eine elektrische Heizung umgebaut haben.

Vermutlich wird das noch niemand gemacht haben, weil es total hirnrissig ist! Dein Motor gibt kostenlos und jederzeit mehrere Kilowatt überflüssige Wärme ab. Das geht sogar so weit, dass man sie mit einem speziellen Gerät - nennen wir ihn einfach Wasserkühler - ABFÜHREN muss. Weshalb kommt man also auf die blödsinnige Idee, kostbare Antriebsleistung mit einem schlechten Wirkungsgrad von einer kümmerlichen Lichtmaschine in elektrische Energie umzuwandeln, um sie dann - wieder mit schlechtem Wirkungsgrad - über fette/schwere Relais und dicke Kabel erneut in Wärme rückzuwandeln?!? Scho minimal von hinten durch die Brust ins Auge und ganz schön gaga, was?! :roll:

Aber hey, die Grünen kommen schließlich auch auf solche Gehirnfürze. Scheiß auf Physik! So lange es ELEKTRSICH ist, ist es umweltfreundlich und fortschrittlich. Ach, was untertreibe ich? Wenn wir alle unsere Seven auf elektrische Heizung umbauen würden, wäre der Klimawandel auch kein Thema mehr...

Gruß
Dominik



bigtuni
7-IG Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 12:34

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von bigtuni » Mo 12. Aug 2019, 12:42

passt irgendwie zum Thema
Bild



Benutzeravatar
Dominik
Beiträge: 2503
Registriert: Do 5. Nov 2009, 10:07
Fahrzeug: Caterham R400 Superlight

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von Dominik » Mo 12. Aug 2019, 20:11

bigtuni hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 12:42
passt irgendwie zum Thema

Passt irgendwie GAR NICHT zum Thema. Das Thema ist die Idee, eine Heizung im Auto elektrisch zu betreiben. Und das ist physikalisch ziemlicher Unsinn.

DEIN Thema ist ein 16 jähriges Mädel. Und die mag - durch ihr Aussehen und ihren Autismus - polarisieren. Aber mit ihren Thesen hat sie dennoch recht. Dass vielen das in unserer westlichen Egoismus- und Ausbeutergesellschaft nicht schmeckt, ist klar. Daher finde ich solche Darstellungen wie deine ehrlich gesagt ziemlich kindisch...



Benutzeravatar
Chriss.ko
Beiträge: 714
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 15:13

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von Chriss.ko » Di 13. Aug 2019, 06:27

Ich glaube euch brennt der Hut, ich will wissen ob jemand Erfahrungen mit einer E-Heizung hat und nach kurzer Zeit kommt mir jemand mit einer Klimaaktivistin aus Schweden die für das Überleben unseres Planeten kämpft. Ich will mir gar nicht erst ausmalen was in eurem Leben schief gelaufen ist, das muss ja furchtbar gewesen sein.

Wenn euch der Planet am Arsch vorbei geht und ihr das jedem Mitteilen wollt könnt ihr das gerne machen, aber bitte nicht hier, dafür gibt es Demonstrationen oder Partien. Bitte werdet dort aktiv, dort könnt ihr auch was bewegen hier geht es um die Machbarkeit einer E-Heizung im Seven, das ist erst mal nur ein Gedankenexperiment, nicht mehr und nicht weniger.

Ich suche Leute mit Erfahrungen, nicht mehr und nicht weniger, wenn ihr über den Sinn oder den Unsinn diskutieren wollt macht euch bitte euren eigenen Thread auf. Ist mir schon klar das hier jeder den Oberlehrer spielen muss und jeden Gedanken, der nicht in sein Weltbild passt, mit der Aussage "totaler Schwachsinn" abtun muss. Dürft ihr auch gerne machen, macht das aber bitte in eurem eigenen Thread, ich danke euch für eure Unterstützung!

Wer echte, selbst gemachte, Erfahrungen hat, oder jemanden kennt der Erfahrungen gemacht hat, darf sich gerne weiterhin mit konstruktiven Beiträgen melden. Wer hier weiter Trollen will darf das gerne wo anders machen...



Benutzeravatar
suicide jockey
Beiträge: 10488
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von suicide jockey » Di 13. Aug 2019, 07:43

Wenn Dir meine Erfahrungen mit einem geschlossenen Landrover nicht reichen ... viel Erfolg bei der Suche.
Muss weg ... Hut löschen.
Ich bin raus ...


Grüße aus Soest, Frank Schur
PN-capable ;-)
My Seven is a family member accidently living in the garage ...
Reifen- und Getrieberechner
OHC-Info
OHC-Info Ventiltrieb
Fahrzeug-Karte

Benutzeravatar
Chriss.ko
Beiträge: 714
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 15:13

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von Chriss.ko » Di 13. Aug 2019, 12:49

suicide jockey hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 07:43
Wenn Dir meine Erfahrungen mit einem geschlossenen Landrover nicht reichen ...
Doch... Ist doch Gut.. Ich habe mich ja auch über deine Nachricht gefreut, das war bis jetzt auch die einzige Nachricht die Zielführend war. Ich würde mich halt über mehr Erfahrungen freuen....



Alex7
7-IG Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: So 9. Jun 2013, 00:49
Fahrzeug: Caterham S3

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von Alex7 » Do 15. Aug 2019, 23:34

Ich hab da mal in Chenevieres in meinem Brian James Anhänger mit Elektro-Heizung übernachtet, der Seven musste draußen bleiben. Hat nix gebracht, beim Hauptverteiler ist die Sicherung raus und ich hab mir trotzdem den Arsch abgefroren. Der Seven auch.



Thomas1977
7-IG Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 12:32

Re: Erfahrungen Elektro Heizung?

Beitrag von Thomas1977 » So 18. Aug 2019, 02:57

Hallo,
ich hatte/habe eine elektrische Heizung im Seven. Der Begriff ist eigentlich übertrieben und das gute Teil wurde eigentlich noch nie verwendet. Es handelt sich um einen elektrischen Heizlüfter um die Frontscheibe frei zu bekommen welcher aber bei mir den Fußraum beheizt. Den hab ich vor LANGER Zeit mal vorbereitet da meine Frau immer gefroren hat. Zwischenzeitlich hab ich dann auf LHD umgebaut und seitdem hat der Beifahrer den Krümmer vor den Beinen.
Nachdem die Kinder jetzt da sind bin ich sowieso mehr mit meinen Töchtern unterwegs...

Grund für den vollkommenen Irrsinn mit der elektrische Heizung war eigentlich nur das ich keine Heizung hatte und auch keine einbauen wollte.

Neben dem LHD umbau hab ich mir auch Decken anfertigen lassen welche am Armaturenbrett befestigt werden und über die Beine gelegt werden. So haben das schon früher die Kutscher gemacht. Und es funktioniert auch in meiner Kutsche. :-) :D :D :D

Gruß

Thomas



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast