Neueinsteiger aus Oberfranken

Hier können sich neue User mit oder (noch) ohne Seven im Forum vorstellen.
Antworten
szub01
7-IG Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 02 Nov 2021, 18:54
Fahrzeug: Tiger Cat

Hallo zusammen,

mit den Oberfranken habe ich mich bereits angefreundet.
Nun nochmal hier in der großen Runde:
Mein Name ist Steffen aus Kulmbach. Habe mir letzte Woche einen Tiger Cat E zugelegt.
Nach langer Recherche habe ich die Wahl aus folgenden Gründen getroffen:
Was zum herrichten unter 10k ! Dafür halt dann leider nicht DEN super leichten Supersportler...
Mir ist aufgefallen, dass ich natürlich keine Premium Marke gekauft habe.
Ich bastel relativ gerne, deswegen ist das für mich ok.
Eckdaten des Tigers: 2.0 OHC mit 45er Weber.
Da ich am Motor/Armaturen/Fahrwerk einiges für den Tüv und gewünschtes H reparieren muss, werde ich mich des öfteren melden ;)
Deutsche Papiere hat er schon mal, jedoch 2010 den letzten Tüv gesehen...

Viele Grüße
Steffen


Benutzeravatar
ReTie
7-IG Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 22 Aug 2020, 17:00
Fahrzeug: Caterham 7

... auch hier und nochmals: Herzlich willkommen :lol:


Caterham - Lehrling am Beginn der Ausbildung :D
Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11255
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: ->2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: 2016->Toyota GT86

Steffen, auch hier nochmal ein "Warm Welcome". Lass Dir nichts bezgl. "Billigmarke" o.ä. erzählen, entscheidend ist, dass er DIR Spaß macht und sich wohltuend vom heutigen, assistentenüberfrachteten, sackschweren Auto-Einheitsbrei und dem verordneten Akkuschrauber-Hype abhebt! Und das wird Dir gelingen!


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
Негайна зупинка геноциду в Україні
Немедленное прекращение геноцида в Украине
My cars are family members accidently living in my garage ...
Fahrzeug-Rechner und Infodateien
szub01
7-IG Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 02 Nov 2021, 18:54
Fahrzeug: Tiger Cat

suicide jockey hat geschrieben: 16 Nov 2021, 09:47 Steffen, auch hier nochmal ein "Warm Welcome". Lass Dir nichts bezgl. "Billigmarke" o.ä. erzählen, entscheidend ist, dass er DIR Spaß macht und sich wohltuend vom heutigen, assistentenüberfrachteten, sackschweren Auto-Einheitsbrei und dem verordneten Akkuschrauber-Hype abhebt! Und das wird Dir gelingen!
:D Danke Dir !!


Antworten